WILLKOMMEN BEI DER FIRMA DAUSCH  

TRADITION - KOMPETENZ - LEIDENSCHAFT

Firmengeschichte

1984 wurde der Gerüstbau Ewald Dausch GmbH und der Malerbetrieb Dausch GmbH von Ewald und Ingrid Dausch gegründet.

Schon zu Beginn der Firmengeschichte war der Service und die Qualität eines der wichtigsten Bausteine im Unternehmensverbund Dausch.

Durch intensives Engagement, hohes Fachwissen und auch dem Gespür für die Kundenbedürfnisse konnte die Belegschaft von anfänglichen 5 Mitarbeitern in kurzer Zeit auf 10 verdoppelt werden.

Mit dem Neubau der Firmenzentrale im Gewerbering Röttenbach wurde der Fachhandel eröffnet, der bis heute Privatkunden die Möglichkeit gibt, bei einer fundierten Beratung Qualitätsprodukte zu einem fairen Preis zu erwerben.

2001 ist der ältere Sohn, Christian Dausch, in die Firma eingestiegen. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Meisterschule verkörpert Christian Dausch die neue Generation der Firma. 

Nach seiner Ausbildung zum Maler und Lackierer ist seit 2003 auch der Jüngere der beiden Dausch-Brüder, Daniel Dausch, in der Firma aktiv. 

2009 hat  Daniel Dausch ebenso die Meisterschule erfolgreich abgeschlossen und führt seitdem gemeinsam mit seinem Bruder den Malerbetrieb.

Der Gerüstbau expandiert parallel dazu ebenfalls und zieht folgerichtig 2016 in die neu errichtete Gerüstbauhalle mit ausreichend Platz zur Lagerung und Wartung der Gerüstteile. Somit konnte das Gerüstbauunternehmen auch für andere Firmen ein großes Spektrum an Arbeits- und Schutzgerüsten anbieten.

Aber auch außergewöhnlichere Aufbauten wie Wetterschutzdächer, Aufzugsanlagen oder Raumgerüste gehören nun zum Repertoire des Unternehmens.

Seit 2017 führt Daniel Dausch alleinverantwortlich den Gerüstbau und Christian Dausch ist für den Malerbetrieb zuständig. Mittlerweile beschäftigt die gesamte Firma ca. 50 Mitarbeiter, die mit großem Fachwissen die Firmenphilosophie leben.

Trotz all den Veränderungen im Laufe der Firmengeschichte hat sich jedoch eines nie geändert, nämlich der Anspruch, unsere Kunden mit gelebter Leidenschaft und Kompetenz zufriedenzustellen.